BABY EXPO – Unterstützung ERGOBABY

Hallo,

ich war mit Ergobaby auf der Babyexpo in Wr. Neustadt 2018 und habe hier viele werdende Eltern und auch bereits frisch gebackene Eltern so gut es ging unterstützt. Ich habe Ihnen die Vorsteile der neuen ERGOBABY ADAPT und OMNI 360 näher gebracht und gezeigt wie sie angelegt werden.

Die neue Ergobaby Adapt ist hier mein Favorit, da sie wie die Ruckeli die Schnallen vorne zum festziehen bzw lockern hat, war für mich ein enormer Vorteil ist. Die Verbreiterung des Stegs ist wie bei allen anderen mittels Klett stufenlos einzustellen. Sogar ein Poposäckchen ist noch verstellbar um auch für die ganz kleinen eine Optimale Einstellung zu erzielen. HIER IST KEIN NEUGEBORENENEINSATZ mehr nötig!

Tolle Entwicklung die Ergobaby hier hingelegt hat finde ich.

ERGOBABY DEUTSCHLAND (www.ergobaby.de)

Einzug der Ruckeli Tragehilfe – Fullbuckle

Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich, dass ich eine Tragehilfe gefunden habe, die ähnlich wie die neue Ergobaby Adapt die Schnallen bei den Trägern vorne zum festziehen und lockern hat, damit man sich nicht immer fast die Schulter auskugelt 😉

Die RUCKELI zieht bei uns ein:

c Copyright Ruckeli.de

Ruckeli die Babytrage aus Bio-Baumwolle

Ruckeli Babytrage

Zoo SLIM – Limited Edition

100% Bio-Baumwolle
Maschinenwäsche 40° C
Fair hergestellt in der EU
Art.-Nr. 052603SGSZ

Welches Modell passt zu euch?


Details:

  • stufenlos an die Größe des Babys anpassbar
  • unterstützt die ergonomische Anhock-Spreizhaltung für eine gesunde Entwicklung der Hüftgelenke und eine gute Haltung des Rückens
  • Steg an Beinlänge anpassbar von 17-34 cm
  • Kopfstütze für einen besseren Halt des schlafenden Babys
  • eingerollt und in sich verstaut, bildet die Trage den praktischen Hüftsitz
  • sehr guter Tragekomfort durch breite aber flache Schultergurte, die zur Entlastung des Rückens beitragen und ein bequemes Tragen auch unter einer Jacke oder einem Rucksack ermöglichen
  • besonders weiche und hautverträgliche Stoffe und Gurtbänder
  • Windelbereich separat waschbar
  • fair hergestellt in der EU nach DIN EN 13209-2 für Babytragen
  • geeignet für Babys und Kinder ab 3,5 kg – 20 kg
  • Hüftgurt einstellbar von 75cm – 125cm (Verlängerung +20cm erhältlich)
  • Gewicht 790g
  • von Hebammen und Orthopäden empfohlen

Quelle: ruckeli.de

 

Gesundes Babytragen – TRAGEWORKSHOP im BIOLINO

Ich erkläre warum wir tragen, auf was wir achten müssen körperliche Entwicklung (Hüfte, Wirbelsäule sowie Sinne) die beim Baby gefördert werden und für den Tragenden wichtige kniffe um auch hier auf den eigenen Rücken zu achten! inkl. Vorstellung aller üblichen Tragehilfen. Emei, Kokadi, Buzzidil, Fräulein Hübsch, Girasol….sowie Tragetücher Bindeweisen vorzeigen.

Wo:                Biolino Institut,  Sandwirtgasse 13/12, 1060 Wien

Wann:            09. 11. 2018, 10:30-12 Uhr

Kosten:          EUR 15,00 pro Person (Paare EUR 25,00)

Kursleitung:   Sabrina Linortner
www.sabrinalinortner.at

Bitte um verbindliche Anmeldung bis 08.11.18 an martina.novak@biolino.at

Stoffwindelworkshop Seestadt bei den Königskindern

Der erste Stoffwindelworkshop in der Seestadt war ein netter Abend mit einer durchgemischten Gruppe.
1 werdende Mami (Sessel reserviert 😉 ) , 2 Mamas mit Babys unter 6 Monaten, welche schon etwas Stoffwindelvorerfahrung mitbringen und einen Zwerg mit 8 Monaten.

Alle konnten sich auch wunderbar austauschen und haben viel mitnehmen können.

In den Handouts habe ich Waschhilfe, Zusammenfassung, Einkaufsempfehlung vorbereitet.

Der Wassertest hat auch zum Schluss nochmal veranschaulicht wie schnell und effizient Stoffwindeln sind 😉

Ich freue mich auf den nächsten Workshop im JUNI 2018!

Anmeldungen bitte per Email an: sabrina.linortner@gmail.com

Projekte in Strobl am Wolfgangsee und in Essling

Hallo Ihr Lieben,

ich bin gerade dabei auch in die Heimat meines Mannes meine Fühler auszustrecken und den werdenden Eltern dort von meinen Stoffwindeln zu erzählen!

Ebenso bin ich aufgrund der baldigen Schließung der Königskinder im Sommer 2018 auf der Suche nach eine Möglichkeit meine Trage- und Stoffwindelberatungen in Form von Workshops weiterzumachen.
Hierbei hilft mir mit Tatkräftiger Unterstützung der TRESOR – Treffpunkt in Essling (https://www.treffpunktessling.at/tresor/kurse-im-tresor/)

Mitte März bei einem Treffen, werden wir hier einen hoffentlich tollen Plan ausgearbeitet haben.

Treffpunkt Essling

Sobald ich hier natürlich mehr weiß, lasse ich es Euch sofort wissen 😉

Also ….dranbleiben!

GLG Eure Sabrina

Der Tragling heute

Der Tragling

Nesthocker, Nestflüchter, Aktive Traglinge, Passive Traglinge?

Wir Menschen können weder zu den Nesthockern noch zu den Nestflüchtern eingeordnet werden. Unsere Augen sind bei der Geburt geöffnet und wir hören. Ebenso können wir nicht direkt nach der Geburt laufen und sind somit nicht in der Lage zu flüchten. Für einen aktiven Tragling fehlt uns das Fell. Unsere Babys können sich nicht mehr von selbst festhalten. Da wir unsere Babys auch nicht schon im 4 oder 5 Monat gebären und diese in einem Bauchsack noch die restliche Reifung verbringen gehören wir auch nicht dort hin.
1970 wurde ein neue Jungentypus eingeführt: der TRAGLING

Eigentlich wären wir auch aktive Traglinge, würde uns, wie bereits schon erwähnt, nicht das Fell fehlen.

Warum eigentlich haben wir uns für Stoffwindeln bei unserer Tochter entschieden? – Was waren unsere Beweggründe?

Bereits vor der Geburt unserer Tochter stand für uns fest, dass wir ihr etwas Gutes tun wollen und auch so unseren grünen Fußabdruck hinterlassen. Was mich daher zur Ausbildung zur Stoffwindelberaterin bewegt hat, war der Umweltgedanke sowie die Gesundheit unserer Kinder, die immer und zu jederzeit im Vordergrund stehen sollte. Werdende Eltern verlieren in dem Überfluss an Babyartikeln oft den Überblick. Ich gebe den Eltern einen Einblick in die Welt der Stoffwindeln und zeige die Vor- und Nachteile auf, damit diese das passende System auszuwählen können. Neben dem Überblick über die verschiedenen Materialien erkläre ich auch was es mit dem Windelgutschein in den diversen Bundesländern auf sich hat und wie man ihn einlösen kann. Jede Wegwerfwindel die weniger benützt wird hilft unserem Planeten auf welchem unsere Kinder noch lange glücklich sein sollen.

 

Für mich stand die Gesundheit unseres Babys im Vordergrund.

Bei einer Stoffwindel kann ich selbst entscheiden welches Material die Haut berührt. Ich wollte keine hautreizenden Chemikalien und die Haut unserer Kleinen Atmen lassen. Die supersaugfähigen Innenmaterialien aus Bambus, Baumwolle oder Mikrofaser nehmen die Flüssigkeit auf wie Wegwerfwindeln. Auch hier kann man mit Windelvlies den Po trocken halten wenn man dies möchte. Für uns kam das nicht in Frage, da es kein Naturmaterial ist und unsere Tochter es nicht vertragen hat.

Der Umwelt Zuliebe waren wir der Meinung, das Wegwerfwindeln eine enorme Belastung für die Umwelt darstellen. Ein einziges Baby benötigt lt. Statistiken, bis es trocken ist, rund 4.500 Windeln. Die natürlichen Rohstoffe, die nötig sind, um 4.500 Windeln zu produzieren, summieren sich zu vielen Tonnen Rohmaterial. Daraus entstehen ungefähr 1.000 Kilogramm nicht recycelbarer Müll, der mehrere hundert Jahre braucht, bis er sich biologisch zersetzt hat.

Ebenso sind Wegwerfwindeln nicht gerade billig, wenn man diese auf die gesamte Wickelzeit hochrechnet. Je nach Marke kamen wir hier mit unserer Rechnung für drei Jahre mit Wegwerfwindeln pro Stück um EUR 0,15 gerechnet auf mind. 800 €.

Hier ist jedoch lediglich mit 5 Windeln pro Tag gerechnet.

Ein komplettes Stoffwindel-Set kostet im Vergleich nur zwischen 350 bis 550 Euro. Und diese Windeln wachsen mit. Außerdem kann man diese für das nachkommende Geschwisterchen natürlich auch wieder verwenden oder diese auch gebraucht für gutes Geld weiterverkaufen. Was wieder ökologisch Sinn macht.

Stoffwindelanbieter haben auch meistens waschbare Stilleinlagen und kleine Baumwollwaschlappen im Sortiment. Auch hier hilft man nicht nur der Umwelt. Stilleinlagen aus Baumwolle oder Bambus haben einen höheren Tragekomfort und verkleben weniger. Waschlappen werden einfach in Wasser getränkt und sind frei von Ölen und sonstigen Konservierungsstoffen.

 

Ich kann mich noch gut an die Wickelzeit meines Sohnes erinnern. Immer wieder haben wir bei Angeboten von Pampers Windeln und Feuchttücher zugeschlagen um hier Kosten zu sparen. Auch das war immer mit Kaufstress verbunden. Damals war ich noch sehr jung und habe nicht überlegt was in so einer Windel eigentlich enthalten ist. Da unsere Tochter anscheinend die empfindliche Haut ihres Vaters hat, war ich froh, dass ich mir hier im Vorfeld bereits Gedanken gemacht hatte. Denn bereits nachdem wir aus dem Krankenhaus kamen, hatten wir rote brennende Stellen mit kleinen Bläschen. Ich war froh, dass sich dies dann mit den Stoffwindeln nach bereits einem Tag wieder beruhigt hatte. Wir haben keinen Pilz oder wunden Popo mit unseren Stoffys.

Das waschen der Stoffwindeln ist für mich auch kein Mehraufwand, denn ich wasche teilweise die Babywäsche, Handtücher oder Bettwäsche mit, was mit unserer 9 Kilo Waschmaschine kein Problem ist.

 

Bei meiner Ausbildung durfte ich von den Erfahrungen mit Wollüberhosen anderer Stoffymamas profitieren und auch wir werden uns die Wollüberhosen nun genauer ansehen. Diese kann man oftmals nur auslüften und muss sie nicht so oft waschen.

Wickelkreuzrucksack und Double Hammock

Hallo meine Lieben,

wir tragen zur Zeit eigentlich nur mehr am Rücken.

Für unterwegs habe ich hierfür einen Rucksack zum Nachziehen. Der ist wirklich genial.

Da wir unsere Tragejacken haben, brauche ich unserer Kleinen generell darunter nicht so viel anziehen, aber mit dem Wickelkreuzrucksack  (ab Sitzalter) und mit dem Double Hammock (ab Laufalter) ist es hier auch nochmal wärmer.

Abgesehen davon ist es für den Tragenden eine Erleichterung, da das ganze Gewicht nicht auf den Schultern lastet sondern auch über die Querbahn vorner geführt wird.

Ihr wollt es einmal ausprobieren?

Kein Problem, meldet auch uns wir vereinbaren einen Termin.

Eure Sabrina

 

Wickelkreuztrage
Double Hammock