Stoffwindelberatung

 

Warum eine Stoffwindelberatung machen?

  • Ich helfe Dir, dass du Dir einen Überblick über den Stoffwindeldschungel machen kannst
  • Ich gebe Dir viele Tipps und Tricks für den alltäglichen Umgang (Pflege, Wäsche) und zeige Dir das richtige Anlegen der Windeln.
  • Viele Eltern kaufen einfach ein Windelsystem und stellen erst später fest, dass es nicht das Richtige ist.
  • Stoffwindelgutschein? Was ist das? Woher Du den bekommst und wie Du ihn einlöst erfährst Du auch von mir.

Lass dich beraten und spare eine Menge Geld, indem du keine Fehlkäufe tätigst.

Gründe für Stoffwindeln: 

  • Keine Chemie
  • Umweltfreundlich
  • Hautfreundlich (Atmungsaktiv) keine Windeldermatitis oder Windelpilz
  • Optimale Hüftentwicklung durch breites wickeln
  • Wiederverwendbar
  • Mitwachsend
  • Temperatur in der Windel ist niedriger als bei wegwerfwindeln – positiv für die Entwicklung der Geschlechtsorgane
  • Günstiger
  • Gefördert
  • Gespür der Kinder ist sensibilisiert
  • Herzig<3

 In Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Stefanie Maier erhältst Du bei mir nach einer Beratung 10 € in Form eines Gutscheincodes für die Bestellung des Stoffwindelpakets (+ einlösen des WIWA Windelgutscheins möglich) auf www.stoffwindelshop.at

WELCHE WINDELN ZEIGE ICH EUCH BEI DER BERATUNG?

Ich habe alle Marken die beim STOFFWINDELGUTSCHEIN dabei sind zum ansehen bis auf  Windelzauberland. (coming soon)

Hauptsächlich in Benutzung sind von den WIWA-Fähigen Marken bei uns nur mehr Blümchen, Totsbots und eine Bamboolik.

Außer den WIWA Marken könnt ihr bei mir:

– Petit Lulu
– Milovia
– Rumparooz 
– Bambiono Mio
– und meine geliebten HuDa (www.billeka.com)

ansehen!

Demnächst kommt hoffentlich noch Windelzauberland hinzu und die neue PUL Überhose von Pop-In die auf Kundenwünsche eingegangen sind und das eingenähte Innenvlies weggelassenhaben. Somit ist es eine normale PUL Überhose die nicht nur einmal verwendet werden kann und sofort in den Wäschesack muss, sondern doch öfters verwendet werden kann.

Meine Einlagen sind von Blümchen. Hier gibt es natürlich auch noch einige mehr, jedoch sind diese nicht im Windelgutschein und auch oft in Österreich nicht erhältlich.

 

Die Gesundheit deines Babys

Eine moderne Stoffwindel ist deutlich gesünder als reguläre Wegwerf-Windeln. Stoffys werden aus natürlich weichem Material hergestellt, sind atmungsaktiver und enthalten weniger hautreizende Chemikalien. Das supersaugfähige Innenmaterial aus Bambus, Baumwolle oder Mikrofaser nimmt die Flüssigkeit zuverlässig auf und hält die Feuchtigkeit mit dem Windelvlies von der Haut fern.

Wir haben keinen Pilz oder wunden Popo mit unseren Stoffys

Der Umwelt Zuliebe

Wegwerfwindeln stellen eine enorme Belastung für die Umwelt dar. Ein einziges Baby benötigt, bis es trocken ist, rund 4.500 Windeln. Die natürlichen Rohstoffe, die nötig sind, um 4.500 Windeln zu produzieren, summieren sich zu vielen Tonnen Rohmaterial. Daraus entstehen ungefähr 1.000 Kilogramm nicht recycelbarer Müll, der mehrere hundert Jahre braucht, bis er sich biologisch zersetzt hat.

Trotz Wasser und Stromverbrauch sind Stoffwindeln wesentlich umweltfreundlicher.

Fürs Sparschwein

Windeln sind nicht gerade billig.

Lt. Statistik geben Eltern in den ersten zweieinhalb Lebensjahren eines Babys durchschnittlich zwischen 750 und 1.500 Euro dafür aus. Dabei geht es doch viel günstiger: Ein komplettes Stoffwindel-Set kostet nur 350 bis 550 Euro. Und diese Windeln können mitwachsen – einmal gekauft, begleiten sie das Kind, bis es selbstständig auf die Toilette gehen kann. Kommt noch ein Geschwisterchen nach, kann diese die Windeln natürlich auch wieder verwenden oder diese auch gebraucht für gutes Geld weiterverkaufen. Was wieder ökologisch Sinn macht.

Wie oben bereits angeführt, wird in Österreich vom Verein WIWA, ein Windelgutschein gesponsert. Näheres dazu unten:

WINDELGUTSCHEIN: Quelle: https://verein-wiwa.at/windelgutschein/.

DIE IDEE HINTER DEM WINDELGUTSCHEIN

Anders als bei WWWs ist die Anschaffung nicht verteilt auf die gesamte Wickelzeit möglich, sondern muss auf einmal gemacht werden. Das ist für viele Jungeltern eine große Hürde.

 

Hier setzt der österreichische Windelgutschein an, um den einmaligen Ankauf zu erleichtern und so der Umwelt große materielle und qualitative Kosten zu ersparen.

 

WOHER BEKOMME ICH MEINEN WINDELGUTSCHEIN

Es gibt zahlreiche beteiligte Gemeinden, Umwelt- bzw. Abfallwirtschaftsverbände, Länder und Händler, die den Windelgutschein mitfinanzieren. Der Gutschein wird in den Bundesländern über Ihr Wohnsitzgemeindeamt und in Wien in den Eltern-Kind-Zentren ausgegeben und ist automatisch Teil der Elternmappe.

 

Bitte bringe den Mutter-Kind-Pass zur Vorlage mit!

Wo wie viel gefördert wird kannst du in den Förderlisten und Infoblätter erfahren und die findest du hier.

 

EINLÖSEN DES WINDELGUTSCHEINS

Die Kosten für eine Komplettausstattung sind je nach Marke natürlich variabel, aber ab € 250,- bis € 300,- kann grundsätzlich alles erstanden werden, was Eltern zum Wickeln wirklich brauchen. Daher wurde der Mindesteinkaufswert auch auf € 250,- für einen vollen Gutschein festgelegt. Ein halber Gutschein (= halbe Fördersumme) kann ab einem Mindesteinkaufswert von € 125,- eingelöst werden. Dies ist vorrangig für den Nachkauf beim zweiten, dritten, vierten Kind gedacht oder für windelfrei Eltern.

 

Der Windelgutschein kann einmalig bei jedem unserer Partnerhändler eingelöst werden. Die windelgutscheinfähigen Marken können aus dem Sortiment des jeweiligen Händlers frei gewählt werden. Eltern müssen sich also nicht auf nur eine Marke beschränken. Den nächsten Händler finden Sie unter WIWA-Händler & Berater.

 

GEFÖRDERTE WINDELMARKEN

Der Verein WIWA ist eine offene Gemeinschaft von Windelproduzenten, die sich für die Verbreitung von Stoffwindeln einsetzt. Derzeit haben wir 10 Produzenten, die sich an dieser Aktion beteiligen und die somit mit dem Windelgutschein erworben werden können. Wir sprechen von „windelgutscheinfähigen“ Marken.

 

  • baba&boo
  • Bamboolik
  • Blümchen
  • Culla Di Teby
  • g-Nappies
  • ImseVimse
  • Pop-In (neue Pop-In)
  • Popolini
  • PSS!
  • totsbots
  • Windelzauberland (Neu)

Quelle Stand Dez. 2018: https://verein-wiwa.at/ 

 

Schneller trocken?

Es ist bewiesen, dass seit Einführung der Wegwerfwindeln unsere Kinder immer später trocken werden.

Die Chemikalien in den Wegwerfwindeln halten die Kinder länger trocken. So entsteht auch nicht das Bedürfnis die Windel abzulegen.

Es ist heutzutage keine Seltenheit, dass 4 Jährige noch Windeln tragen! Warum kann man eigentlich Windeln in Größe 6 mit bis zu 30 kg kaufen?

Stoffwindelkinder sind im Durchschnitt mit zweieinhalb Jahren trocken.

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Toilet_training

Herzig

Der Stoffypopo sieht einfach viel hübscher aus! Verschiedene Designs in allen Farben. Hier ist für jeden etwas dabei!!

 

DU MÖCHTEST MEHR WISSEN ? Dann melde Dich bei mir!
Ich freue mich auf Dich und dein Baby!